Ortsgruppe Weissach + Flacht

Klimafreundliche Mobilität - wie geht das?

Eine BUND-Broschüre wird konkret

Ihre Kernbotschaft: Wir brauchen eine neue Mobilitätskultur mit deutlich weniger Autoverkehr, um künftig klimaschonend und gesundheitsverträglich unterwegs zu sein. Auch um den Flächenverbrauch zu senken und soziale Teilhabe für alle zu ermöglichen, kommen wir um eine Kehrtwende nicht herum.

Entscheidend ist, wie die neue Mobilitätskultur in den Kommunen, aber auch in der Landespolitik mit "Leben gefüllt" und praktisch umgesetzt werden kann. In sieben Handlungsfeldern zeigt der BUND Lösungen auf und gibt Hinweise auf weiterführende Materialien.

Eine Fundgrube für verkehrspolitische Initiativen und angewandten Klimaschutz vor Ort.

Die Printversion der 36-seitigen Broschüre können Sie gegen Versandkosten bestellen: info.bawue@bund.net oder hier herunterladen.

Elektromobilität / E-Mobilität / Elektroauto

Elektromobilität / E-Mobilität / Elektroauto

Vortrag von Kurt Wallersdorf vom 06.10.2017

Dieser Vortrag aus 2017 (!) fasst die wesentlichen Fakten zum Elektroauto sehr gut zusammen. Die Entwicklung sowohl bei den Elektroautos als auch im Bereich der Batterien ist inzwischen weiter fortgeschritten und nicht mehr aufzuhalten.

Denn wie heißt es gleich zu Beginn dieses Vortrags: Nichts ist so mächtig, als eine Idee/Technologie, deren Zeit gekommen ist (Victor Hugo).   

Freizeitplaner ohne Auto

Empfehlenswert: Entdecke Ausflugsziele, die von dir aus ohne viel Umstiege zu erreichen sind.

Einfach hier reinklicken.

Kampf gegen Schadstoffe - Niederlande führen Tempo 100 ein

Das oberste Gericht des Landes hatte die Regierung vor die Wahl gestellt: Entweder verbessert sie die Luft, oder es würden keine neuen Wohnungen oder Industrieanlagen mehr genehmigt. Nun hat sich Den Haag entschieden.

Auf niederländischen Autobahnen gilt zukünftig eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h - jedenfalls tagsüber.

Mehr dazu auf tagesschau.de

BUND-Bestellkorb